Festsitzende Zahnspangen

Multiband / Multibracket Apparatur

Bei einer festen Zahnspange bilden Brackets und Bänder das Gerüst der Apparatur. Sie werden auf die Zähne geklebt bzw. zementiert. Um die Zähne körperlich in die richtige Position zu bewegen, werden die Brackets und Bänder durch Bögen bzw. Drähte miteinander verbunden, die unterschiedliche Stärken haben und aus verschiedenen Materialien gefertigt sind.

Festsitzende Zahnspangen

Im Vergleich zu einer herausnehmbaren Zahnspange ist bei einer festen Zahnspange die Zahnpflege stark beeinträchtigt. Um das Risiko der Kariesentstehung zu minimieren muß deshalb besonderes Augenmerk auf die Zahn- und Mundhygiene gelegt werden.

Für einen wirksamen Kariesschutz ist es außerdem notwendig die Zahnoberfläche, dort wo das Bracket geklebt wird, zusätzlich zu versiegeln und intensive individuelle professionelle Zahnreinigungen während der Behandlung mit der festen Zahnspange durchzuführen. Diese aufwendigen Schutzmaßnahmen werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet.

Pendulum

PendulumBei dieser Apparatur handelt es sich um eine am Gaumen befestigte und daher unsichtbare Apparatur. Sie bietet die Möglichkeit vorgewanderte Seitenzähne zurückzubewegen und dadurch Platz für Eckzähne zu schaffen. Die Extraktion bleibender Zähne (das Zähneziehen) kann dadurch in vielen Fällen vermieden werden.

Diese Apparatur wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt.